Rathaus schmal

Gisela Ohnesorge im Rat - Baubegiet "an der Schölke bewegt" die Gemüter der Anwohner

Bauen Bebauungsplan ArchitekturBei ihrem Redebeitrag zum Bebauungsplan "An der Schölke" in der Ratsstizung am 1. November ist sich Gisela Ohnesorge (DIE LINKE) sicher, dass das Thema die Gemüter der Anwohner bewegt. Bereits zwei Mal habe sich der Stadtbezirksrat Westliches Ringgebiet mit der Beschlussvorlagt befasst und die Verfahrensweise ist ein Beispiel dafür, wie oftmals mit dne Beschlüssen von Stadbezirksräten umgegangen wird.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.