Rathaus schmal

Statusbericht Nr. 32 der Stadt Braunschweig zu COVID-19 (20. November 2020)

 virus 4931227 1920

Auf Initiative der Linksfraktion informiert die Stadtverwaltung die Mandatsträger des Stadtrates wöchentlich über die Situation in den Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen im Rahmen der Corona-Krise in Braunschweig.

Da die Zahlen aktuell wieder steigen, werden wir diese wieder veröffentlichen. Hier geht es zum aktuellen Bericht

Geschäftsstelle geschlossen

virus 4937553 1920 Aufgrund der Corona-Krise können Sie uns aktuell leider nicht persönlich im Rathaus antreffen. Doch werden wir weiter für Sie ereichber sein. Telefonanrufe und E-Mails werden entsprechend weitergeleitet. Und natürlich sind wir auch weiterhin über facebook erreichbar.

 

 

Tel.: 0531 / 470 2408

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bleiben Sie gesund!

 

Der Kampf um die Würdigung Minna Faßhauers geht weiter

Gisela mit MinnaIm Rahmen der Veranstaltung "Minna Faßhauer "Frieden, Freiheit, Brot!" - Heute noch aktuell?" hielt Gisela Ohnesorge einen Vortrag über das Sich-Nicht-Erinnern und das Nicht-Würdigen von Minna Faßhauer durch die Stadt Braunschweig. Mit rund 60 Zuschauer war die Veranstaltung gut besucht.

Udo Sommerfeld zum Vorschlag von OB Markurth, Richard Borek zum Ehrenbürger zu ernennen

udo Statement Borek"Der Vorschlag Richard Borek zum Ehrenbürger zu ernennen, ist uns heute zugegangen. Die Beratung über diesen Vorschlag wird in der nächsten Fraktionssitzung, am kommenden Montag, erfolgen. Die Entscheidung geht aber in Richtung Ablehnung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.