Rathaus schmal

Statusbericht Nr. 38 der Stadt Braunschweig zu COVID-19 (8. Januar 2021)

 virus 4931227 1920

Auf Initiative der Linksfraktion informiert die Stadtverwaltung die Mandatsträger des Stadtrates wöchentlich über die Situation in den Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen im Rahmen der Corona-Krise in Braunschweig.

Da die Zahlen aktuell wieder steigen, werden wir diese wieder veröffentlichen. Hier geht es zum aktuellen Bericht

Ausleihe trotz Lockdown jetzt möglich – Linksfraktion sieht schnelle Umsetzung ihres Vorschlages positiv

Bücherei

Kurz nachdem die Linksfraktion den Antrag eingereicht hatte, auch bei der Stadtbibliothek die Ausleihe trotz des Lockdowns zu ermöglichen, setzte die Stadt Braunschweig ihn um.

Kreative Ideen werden gebraucht – Ausleihe bei der Stadtbibliothek trotz Lockdown ermöglichen

Bücher„Aktuell ist eine Ausleihe bei der Stadtbibliothek Braunschweig aufgrund des Lockdowns nicht möglich“, erläutert Gisela Ohnesorge, kulturpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Rat der Stadt Braunschweig. „Doch das muss nicht sein. Dass auch unter den Pandemie-Voraussetzungen eine hygiene- und regelkonforme Ausleihe möglich ist, zeigt unter anderem die Stadtbibliothek Hildesheim.“

Immer wieder AfD in Braunschweig – Liegt die Ursache in der Tatenlosigkeit von Polizei und OB?

AfD 12.09.2020

Innerhalb eines Jahres haben ein Bundes- und zwei Landesparteitage der rechtsradikalen AfD in Braunschweig stattgefundenGanz offen bekunden AfDler, dass es ihnen in Braunschweig gefällt. Im Wochentakt gibt es zudem Naziveranstaltungen. Und dies, obwohl der durch das Bündnis gegen Rechts organisierte Widerstand sehr stark ist.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.