DIE LINKE. Fraktion im Rat der Stadt

Bei der letzten Kommunalwahl hat DIE LINKE 14.982 Stimmen in Braunschweig erhalten. Das war das beste Ergebnis einer linken Partei bei einer Kommunalwahl in Braunschweig seit 1952. Zwei Kandidatinnen und ein Kandidat wurden gewählt und bilden die Linksfraktion im Rat der Stadt Braunschweig.

Udo Sommerfeld:

Fraktionsvorsitzender

Udo SommerfeldDrucker

Stimmberechtigtes Mitglied:

Verwaltungsausschuss, Ältestenrat, Finanz- und Personalausschuss, Bauausschuss, Feuerwehrausschuss, Sportausschuss und Wirtschaftsausschuss

Stellvertretendes Mitglied:

Ausschuss für Integrationsfragen, Ausschuss für Kultur und Wissenschaft, Ausschuss für Soziales und Gesundheit, Jugendhilfeausschuss, Grünflächenausschuss und Schulausschuss

Aufsichtsratsmitglied bei der Stadtbad GmbH, Vorsitzender Sanierungsbeirat westlicher Ring

Linie

Gisela Ohneorge:

Stellvertretende Fraktionsvorsitzende

Gisela Ohnesorge

Lehrerin

Stimmberechtigtes Mitglied:

Schulausschuss, Ausschuss für Kultur und Wissenschaft, Ausschuss für Soziales und Gesundheit und Jugendhilfeausschuss

Stellvertretendes Mitglied:

Verwaltungsausschuss, Ältestenrat, Finanz- und Personalausschuss, Bauausschuss und Wirtschaftsausschuss

Mitglied im Beirat des Jobcenters, Aufsichtsratsmitglied bei der städtischen Wohnungsbaugesellschaft NIWO, Fraktionsvorsitzende Bezirksrat westlicher Ring

Linie

Anke Schneider:

Fraktionsmitglied

Anke SchneiderMathematikerin

Stimmberechtigtes Mitglied:

Ausschuss für Integrationsfragen, Planungs- und Umweltausschuss und Grünflächenausschuss.

Stellvertretendes Mitglied: 

Verwaltungsausschuss, Sportausschuss und Feuerwehrausschuss.

Aufsichtsratsmitglied bei der Stadthalle GmbH

Linie


Drucken   E-Mail